Zukunft der Städte und Dörfer
!zukunft
help-circle
rss

Deutsche Bahn zählt mehr Fahrgäste als vor Pandemiebeginn

Das Verkehrsniveau der Bahn war über Ostern erstmals wieder auf einem präpandemischen Niveau. Wegen vieler Baustellen mussten Fahrgäste aber Verspätungen in Kauf nehmen…

fedilink

Aus Boris Johnson Post-Brexit Britannien hört man selten gute Nachrichten, doch Radfahrer und auch Fußgänger haben jetzt Grund zum Jubeln. Ein Update der britischen Straßenverkehrsordnung stärkt die Position der schwächeren Teilnehmer und stellt die bisherige Hierarchie auf den Kopf…


Ich zitiere einfach ihre Beschreibung direkt …



Anfangs waren SUV (bzw. deren Vorläufer) Exoten: Recht selten begegnete man mal einem Range Rover oder einem Mercedes G. Damals hatte man noch den Eindruck, die Geländefähigkeit dieser Autos würde gelegentlich auch genutzt werden. Inzwischen sind SUV als reine Straßenfahrzeuge zu einer Massenerschei…


Gesellschaftswissenschaftler Oliver Nachtwey im Talk mit Barbara Tóth beim Wiener Stadtgespräch. Oliver Nachtwey forscht im Bereich von Ökonomie, Sozialem und Politik. Für die Zeit nach der Pandemie diagnostiziert Nachtwey ein neues Klassenbewusstsein der Systemerhalter und er sieht die Chancen auf …


Ping

Ich will raus aus der Stadt…

fedilink

wer bin ich? wer sind meine freunde? diese fragen will ich beantworten mit meiner theorie…


Sind wir in der Affenfalle?


Der Verkehr ist einer der Hauptgründe dafür, dass Österreichs Klimabilanz so schlecht ist. Um fast 75 Prozent mehr CO2 als noch 1990 produzieren wir beim Fahren. Das macht alles zunichte, was an Treibhausgasen in anderen Sektoren eingespart worden ist. Ob beim Pendeln oder der Fahrt in den Urlaub: D…


Vor fast 50 Jahren erschien ‘Die Grenzen des Wachstums’. Ein Abgleich mit aktuellen Daten verheißt nichts Gutes, aber gibt auch Anlass zur Hoffnung…


Diskussion zum Blogartikel…


Zukunft der Städte und Dörfer
!zukunft

    In dieser Community geht es um unsere Zukunft. Wie schaut die Zukunft aus, wie könnte sie aussehen. Schwerpunkt ist Stadt- und Dorfentwicklung, das Verkehrsgeschehen, Stadtverkehr, Architektur, öffentlicher vs. Individualverkehr, Autos vs. Rad, Bahn und Fußgehende. Wo gibt es besonders gute und wo besonders schlechte Entwicklungen? Auch im Hinblick auf die Klimakatastrophe gedacht, welche Veränderungen unserer Lebensumstände können wir vornehmen, dass die drohende und schon stattfindende Erwärmung erträglich gehalten werden kann. Das geht vom “Lifehack” bis zur gesellschaftlichen und städtebaulichen Umgestaltung.

    Bitte bleibt höflich und anständig. Die Diskussionen werden moderiert. Beleidigungen und Beschimpfungen sind nicht zulässig. Fake-News, Beiträge die Zweifel am menschengemachten Klimawandel säen oder sonst irgendwelche kruden Verschwörungstheorien können hier nicht breitgetreten werden. Es gelten auch in dieser Community die Instanzregeln bzgl. Fake-News. Was nicht durch seriöse wissenschaftliche Studien belegt werden kann (im Zweifelsfalle) hat hier nix verloren.

    Kontroverse Diskussionen sind allerdings sehr wohl erwünscht.

    Also haut rein. Viel Spaß.

    • 0 users online
    • 1 user / day
    • 1 user / week
    • 1 user / month
    • 2 users / 6 months
    • 15 subscribers
    • 13 Posts
    • 17 Comments
    • Modlog