help-circle
rss
Graves Wertemodell - Value System - Spiral Dynamics
Ich verlinke diese Beitrag deswegen hier, weil ich denke, dass die Gedanken hinter dem Graves Values System durchaus wert sind, betrachtet zu werden. Sie sind mit eine Ursache dafür, dass Gesellschaftssysteme so sind wie sie sind, und dass Vermögen und Arbeit "ungerecht" verteilt sind.

Ein Test mit Bild von Lemmy
test ![](https://lemmy.schuerz.at/pictrs/image/f072c3f7-1cf0-490a-a18f-41de1c557cd6.jpeg)

boofar
boo far

Schuldgeld
Ich mache mir seit der Asset- und infolge Banken- und infolge Wirtschaftskrise Gedanken über das System, in dem wir leben. Seit das Geldsystem auf ein Schuldgeldsystem (Fiat money) umgestellt wurde, wächst die Geldmenge exponentiell an. Einerseits hat uns im Westen genau das den Wohlstand, aber auch die Schuldenfalle gebracht. Jeder einzelne Euro den ich am Konto oder in der Geldbörse habe, hat einst jemand als Kredit aufgenommen, den dieser Mensch mit Zinsen zurückbezahlen muss. Spare ich mir ein paar dieser Euros und lege sie auf mein Bankkonto, kann die Bank diese Euros 5x (fünf!) Verleihen und mit vielen Zinsen zurückverlangen... und mir dann einmal mit wenigen Zinsen zurückgeben. Als Sparefroh gibts schon seit einiger Zeit kaum noch bis sogar negative Zinsen... anstatt den Banken das mehrfache Verleihen von Spareinlagen zu verbieten. Soweit so gut. Weil ich von einem Kredit mehr zurückbezahlen muss, als ich ausgeliehen habe, muss jemand anderer um diese Zinsen von mir einen größeren Kredit aufnehmen. Sonst krieg ich ja das Geld nicht zusammen, um es der Bank zurückzugeben. Oder ich beute mich selbst, oder eine Ressource der Erde aus (oder beides). Und wenn ich es nicht mache, macht es jemand am Ende der Kette. Nicht weil der will, sondern dazu gezwungen wird und werden kann. Die Zinsen sind also die erste, Haupt- und einzige Ursache für Sklaverei und Weltzerstörung. Zinsgeld gabs und gibts schon in anderen als kapitalistischen Systemen. Auch Feudalgesellschaften und kommunistische Systeme arbeiteten teilweise mit Zinsgeld. Das Schuldgeldsystem war nur noch ein Turbo aufs Zinsgeld. Wenn also die Geldmenge immer mehr wird, wird auch die Schuldmenge immer mehr. Vermögen, (im Sinne "ich vermag etwas zu tun") wandert in immer weniger Hände. Immer mehr Menschen haben kein Vermögen mehr, um ihre Schulden abzuarbeiten. Sie müssen in die Selbstausbeutung. Wenn Vermögende so viel Vermögen haben, alle Ressourcen zu besitzen und zu verteidigen, haben immer mehr keine Möglichkeit mehr, außer sich selbst und unter Androhung und Ausübung von Gewalt die Natur auszubeuten... um ihre Schuld abzuarbeiten. Über solcherart Sklaven wandert Vermögen aus Ausbeutung natürlicher Ressourcen direkt in das "Vermögen" des "Vermögenden". Sie besitzen Wälder, Länder, Fabriken, Immobilien und in Wahrheit auch Menschen. Sowohl Sicherheitskräfte als auch Arbeiter. Zinsgeld und Schuldgeld ist also nur ein/das Werkzeug zum Schaffen und Erhalten eines Feudalsystems. Wir sind meiner Meinung nach mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo eine kritische Masse realisiert, die angehäuften Schulden nie mehr zurückbezahlen zu können. NIE mehr. Und jetzt grht der Spaß in der Feudalgesellschaft erst recht los. Sie finanzieren sich xenophobe und nationalistische Parteien, die die verunsicherten Menschen bei Urängsten packen, weil sie den Zusammenhang von Zins und ihrem Unheil nicht verstehen können. Sündenböcke funktionieren seit Menschengedenken immer. Und weil wir so tief im Anus des Feudalismus stecken, werden wir weder eine Verkehrswende, noch eine Energiewende noch eine gerechte Verteilung des Vermögens noch die Beschränkung des Klimawandels schaffen. Vorher übernehmen die Rattenfänger von rechts die Macht. Aber das Zinsgeld wird bleiben.

TILvids
MODERATION Moderationsinformationen TILvids is being built as a community for creators and viewers of edutainment content. We strongly support free-speech for our creators, but also want to keep a tight focus on the type of content available in our community. We will employ moderation to keep that focus, but will allow as much free-speech as possible within that focus. Verhaltensregeln TILvids is going to be a community built around learning and betterment of people. We love discussion and conversation, but it will conducted in a respectful way. Anyone who is not willing to be kind and constructive will be asked not to participate in the community conversation.

derlemue
Von [@derlemue@social.lemue.org](https://social.lemue.org/@derlemue) betriebene PeerTube-Instanz. Bietet darüber hinaus auch Privatebin, Bitwarden, Matrix, IRC, GitLab und eine Mastodon-Instanz an. https://apps.lemue.org https://hosting.derlemue.com Support (Betriebskosten bei Hetzner 59€ mtl.) 🤑 ➡️ https://paypal.me/derlemue
fedilink

Spectra
Creators on this instance are required to only upload their own content. While it's fine if they mirror their own videos from elsewhere, such as YouTube, the ultimate goal is to be intentional with your videos in this space. To be clear: videos can contain fragments of other people's content (as is popular in critical analysis videos), but we don't really want to just mirror stuff and add to the garbage pile that is PeerTube's sprawling firehose of useless content. This instance is invite-only, for the purposes of slowly building up an engaged community of people who actually want to be here, and want to be a part of this thing. The instance admin / moderation team promise to do the following: Maintain healthy community stewardship that is compatible with our (very simple) Code of Conduct Moderate and facilitate any issues that come up - no issues will be skipped. We will strive to always come to the most equitable and fair decision we can, when it comes to community disputes and infractions. Never ever spy on our users or viewers, sell their data, or monitor personal communications. Keep the spam down from garbage instances, and federate with other great instances that are putting good stuff out.

xd0.de PeerTube
Moderationsinformationen We are intolerant of intolerance. Please notify us of abuse, copyright infringement or request moderation/take-down

FSFE-Tube
Die Peertube-Instanz der [FSFE](https://fsfe.org) Videos auch auf Deutsch! > Beschreibung > Welcome to the FSFE's Peertube instance! Here you will find our various videos and recordings from conferences, campaigns and our large community. > For now, we did not open registrations for the wide public, but we are thinking about offering it to FSFE supporters and volunteers in the future. Stay tuned!

Peertube-Plugin zum Filtern von schlechten Instanzen
Organizing to block Far right's PeerTube instance from the Fediverse and isolate them from us.

ಠಠ Medienzentrum Landkreis Harburg
Wer wir sind Medienzentrum des Landkreis Harburg Warum wir diese Instanz ins Leben gerufen haben Zum Teilen aller Videos die öffentlich zur Verfügung stehen und mit Bildung im Landkreis Harburg zu tun haben Wie lange wir diese Instanz betreiben wollen Bisher ist nur ein Testlauf geplant. Weiteres wird sich zeigen ;) Wie wir für den Betrieb unserer Instanz bezahlen werden Dieser Server wird vom Medienzentrum des Landkreis Harburg finanziert und direkt im Medienzentrum betrieben. INFORMATIONEN Beschreibung Medienzentrum des Landkreis Harburg - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ MODERATION Moderationsinformationen Diese Instanz wird durch das Medienzentrum des Landkreis Harburg moderiert. Verhaltensregeln Diese Instanz von Peertube ist moderiert! Bildungsinstitutionen aus dem Landkreis Harburg können, nach bestimmten Regeln, einen eigenen Kanal für ihre Bildungsinhalte erhalten. Bitte wenden Sie sich an das Medienzentrum, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben. Bestimmungen Bestimmungen des Datenschutzes entnehmen Sie bitte der folgenden Seite: http://medienzentrum-harburg.de/datenschutz

Climatejustice.video
Hallo auf der Climatejustice.video-Peertube-Instanz! Wie der Name schon sagt, ist die Instanz speziell auf Klima-Content ausgerichtet. Diese Instanz steht (abgesehen von der selben 2nd-level-domain) in keinem Zusammenhang mit climatejustice.social und climatejustice.global Warum wir diese Instanz ins Leben gerufen haben Diese Instanz soll eine Lücke in dem Bereich Peertube chließen und sich pur mit Klimaschutz/Klimawandel befassen aber trotzdem frei bleiben von dem ganzen geschwurble und Verschwörungtheorien die sonst so auf Peertube-Instanzen herumgeistern.

Baden-Württemberg will Holz-Highway für Radler bauen
cross-posted from: https://feddit.de/post/185705 > >Hoch oben sollen sie Radfahrer schnell und sicher durch die Stadt bringen und haben sogar einen beheizbaren Boden: Rad-Highways aus Holz. > > Na toll hier wird das Geld welches eigentlich fuer Fahrradinfrastruktur geplant ist ausgegeben um Fahrraeder umstaendlich von der Strasse zu halten. Willst wo hin fahren? Erstmal berghoch, kannst ja nicht die Autos belaestigen.
fedilink

Neuen Beitrag von Mastodon aus
[@tommy@mastodon.oi7.de](https://mastodon.oi7.de/users/tommy) möchtest du so lieb sein, und probierst noch einmal einen neuen Beitrag zu verfassen, indem du diese Community erwähnst im Text UND ein Subject setzt (in Mastodon ist das eventuell das Content-Warning-Feld... ich weiß leider nicht genau wie das auf Mastodon aussieht)

Framatube
Die Peertube-Instanz der Macher von Peertube selbst ADMINISTRATOREN & NACHHALTIGKEIT Wer wir sind Framatube is run by Framasoft. Framasoft is a network of non-formal education, originating from the educational world and initially dedicated to free and open source software. Our non-profit organization has 3 main goals: promote, spread and develop free and open source software extend and promote free culture in the broadest acceptation propose online free and open source services Framasoft relies almost exclusively on gift economy. We are independent and are accountable to our donators and contributors only. Read more on https://en.wikipedia.org/wiki/Framasoft Warum wir diese Instanz ins Leben gerufen haben Framatube is a repository of videos about Framasoft or, more broadly, Free Software movement, free softwares and free cultures. This space allows us to make archives, creations, conference recordings, etc. accessible. It is also a demonstration space for the free software PeerTube, of which Framasoft is the editor.

Digitalcourage
Moderationsinformationen Uploads können vorerst nur vom Digitalcourage-Team durchgeführt werden. Das DC-Team kann auf Nachfrage Accounts bekommen. Wer regelmäßig Videos erstellt, die ganz wunderbar in unsere Themenumgebung passen, mag uns gerne fragen, ob wir ihm einen oder mehrere Kanäle einrichten. Oder ihn auf ihrer oder seiner Instanz abonnieren (womit seine Videos auch bei uns gelistet sind). Verhaltensregeln Alle Menschen, die sich für eine lebenswerte Welt engagieren wollen, sind bei uns willkommen. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander pflegen und gute Gastgeberinnen und Gastgeber sein. Sollte uns das einmal nicht gelingen, gehen Sie nicht einfach nur still weg, sondern sprechen Sie uns bitte an, damit sich alle Beteiligten bei uns wohlfühlen und einbringen können. Bestimmungen Es gilt das BGB (Bürgerliches Gesetzbuch), die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und weitere einschlägige Rechtsnormen des europäischen und deutschen Rechtsraums. Aber das braucht nicht besonders betont zu werden. Wir sammeln keine Daten und werten auch keine Daten aus. Die genauere Darstellung, ob und welche Daten dennoch anfallen, arbeiten wir zur Zeit aus. Da dies eine freie Software ist, müssen wir sie erst einmal durchsuchen, bevor wir da genau durchblicken. Auch deswegen ist diese Instanz vorerst als Testbetrieb deklariert.

Video Cave v2
Moderationsinformationen Deutsche Version: Die Moderation werde ich als Administrator dieser Instanz sowie der Moderator t0rt0i53 wahrnehmen (an der Stelle vielen Dank an dich, t0rt0i53). Da ich eine Instanz mit hochwertigen und nicht fragwürdigen Content haben möchte, gibt es hier für Benutzer dieser Instanz folgende Regeln: Keine rechtsextremen, linksextremen und faschistischen Videos Keine Propaganda Keine Pornografie Keine sexistischen Videos Keine Hetze Keine Verschwörungsideologien Keine Videos aus dubiosen Quellen wie zum Beispiel InfoWars etc Videos müssen in mindestens eine der oben genannten Kategorien passen. Videos müssen in der Gesamtheit deutschsprachig sein. Ich schreibe bewusst "in der Gesamtheit", da diese Regel einen gewissen Spielraum hat. Das heißt, wenn z.B. mal ein paar englische Begriffe oder ein paar kurze englische Sätze fallen, ist das kein Drama. Wichtig ist, dass das Video in seiner Gesamtheit als deutschsprachig definierbar ist. Die einzige Ausnahme von dieser Regel gilt für Musik, da Musik sehr international ist; hier ist komplett englischsprachig ok. Keine reinen Werbevideos Um diese Regeln durchzusetzen, wird jedes hochgeladene Video per default geblockt und, sofern die oben genannten Regeln eingehalten worden sind, von mir oder t0rt0i53 im Anschluss freigeschaltet. Videos, die die genannten Regeln verletzen, werden 5 Tage nach der Ablehnung gelöscht. Ich weiß, dass dies eine relativ strenge Moderation ist, aber ich möchte eine Instanz mit gutem Content bieten (ähnlich wie Tilvids es tut). Da ich (und vermutlich auch t0rt0i53) nicht 24h die Moderation machen kann, kann es mitunter zwei, drei Tage dauern bis ein Video freigeschaltet wird. Ich bitte dich daher um Geduld.

PeerTube graz.social
Diese Peertube-Instanz beeinhaltet nur originale Inhalte. Das heißt Benutzern ist es nur erlaubt ein Video hochzuladen, wenn diese auch das Urheberrecht besitzen oder vom Urheber die Erlaubnis haben es hier zu teilen. Spiegelungen der Inhalte von anderen Platformen, wie Youtube oder Vimeo, sind nur vom Urheber selbst zulässig. Wir behalten uns vor den Dienst vorrangig für Personen mit Lebensmittelpunkt in Graz bereit zu stellen. Jede Form von Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung, übler Nachrede (§ 111 (1)StGB) oder Verhetzung (§ 283 StGB) durch Text, Ton oder Bild (einschlägige Symbole inbegriffen) sowie pornographisches Material sind auf dieser Instanz untersagt. Was das Gesetz verbietet (deutsches und österreichisches Recht), ist also auch bei uns nicht erlaubt – ganz simpel! Meinungsvielfalt ist ein zentrales Element eines progressiven Diskurses, jedoch lässt sich oft kaum vermeiden, dass bei unterschiedlichen Meinungen die Wogen hoch gehen. Wir sind uns bewusst, dass es beinahe zu jeder Angelegenheit zwei völlig widerstreitende Ansichten geben mag. Genau deshalb sollten wir unbedingt Rücksicht aufeinander nehmen.

EU Video
Der offizielle Peertube-Server der Europäischen Union

Ein erster Testbeitrag
Hier könnt ihr Fragen, was immer ihr wollt, solang es ums Fediverse geht.
fedilink