Ich zitiere einfach ihre Beschreibung direkt

Mein Name ist Katja Diehl, mein Hafen ist Hamburg, aber nicht nur dort arbeite ich unter She Drives Mobility als Kommunikations- und Unternehmensberaterin mit Schwerpunkten in Mobilität, Neuem Arbeiten und Diversität.

Auf diesem Kanal soll es um meine Vision einer klima- und sozialgerechten Mobilität gehen. Ich halte Vorträge, Workshops und habe einen Podcast zum Thema.

Meine Vision: Wahlfreie, gerechte, bezahlbare, inklusive, nachhaltige Mobilität für alle. Beginnend in den Städten - aber mit unbedingter Einbindung auf dem Land. Denn dort leben 70 Prozent der Deutschen. Prekär Verdienende können sich kaum noch ein Auto leisten, 30 Millionen Menschen haben in ihren Haushalten keine PKW. Diese Menschen haben keine Lobby, diesen Menschen gebe ich meine Stimme.

Ich will uns so weit wie möglich vom privat besessenen Auto befreien.

Durch klimagerechte Mobilität, aber auch durch Abbau der Privilegien für PKW vor allem in der Stadt.

@sexy_peach@feddit.de
link
215d

Das ist so cool, die hat echt Power ^^

Zukunft der Städte und Dörfer
!zukunft

    In dieser Community geht es um unsere Zukunft. Wie schaut die Zukunft aus, wie könnte sie aussehen. Schwerpunkt ist Stadt- und Dorfentwicklung, das Verkehrsgeschehen, Stadtverkehr, Architektur, öffentlicher vs. Individualverkehr, Autos vs. Rad, Bahn und Fußgehende. Wo gibt es besonders gute und wo besonders schlechte Entwicklungen? Auch im Hinblick auf die Klimakatastrophe gedacht, welche Veränderungen unserer Lebensumstände können wir vornehmen, dass die drohende und schon stattfindende Erwärmung erträglich gehalten werden kann. Das geht vom “Lifehack” bis zur gesellschaftlichen und städtebaulichen Umgestaltung.

    Bitte bleibt höflich und anständig. Die Diskussionen werden moderiert. Beleidigungen und Beschimpfungen sind nicht zulässig. Fake-News, Beiträge die Zweifel am menschengemachten Klimawandel säen oder sonst irgendwelche kruden Verschwörungstheorien können hier nicht breitgetreten werden. Es gelten auch in dieser Community die Instanzregeln bzgl. Fake-News. Was nicht durch seriöse wissenschaftliche Studien belegt werden kann (im Zweifelsfalle) hat hier nix verloren.

    Kontroverse Diskussionen sind allerdings sehr wohl erwünscht.

    Also haut rein. Viel Spaß.

    • 0 users online
    • 1 user / day
    • 1 user / week
    • 2 users / month
    • 8 users / 6 months
    • 14 subscribers
    • 10 Posts
    • 17 Comments
    • Modlog